Start der Initiative “Unser Spiel für Menschenrechte”

Am 1. April findet die Gruppenauslosung zur FIFA Fußball-WM in Katar statt. Schon im Vorfeld wirft dieses Ereignis große Schatten, vor allem aus menschenrechtlicher Sicht. Die neue Initiative „Unser Spiel für Menschenrechte“ will klare Verantwortungen der handelnden Akteur*innen aufzeigen und fordert eine Kultur der Menschenrechte im Sport. Expert*innen der Verhältnisse in Katar berichteten bei der Pressekonferenz am 30. März: Presseaussendung